Die Idee

Home / Die Idee

Als innovativer Entwicklungsdienstleister für Bauteile und Prozesse kennen wir die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden genau. Wir wissen, wie wichtig Zeit- und Kosteneffizienz im Fertigungsprozess sind.  Oft führt nur eine kundenspezifische Lösung zum optimalen Ergebnis.

Das Faserwickeln ist ein etablierter Prozess zur Herstellung von Faserverbundbauteilen. Bei Faserwinkeln unter 40° steigt allerdings der Fertigungsaufwand deutlich an, da ein Abrutschen der Faserrovings verhindert werden muss.  Die bisher übliche Vorgehensweise des Umwickelns der Wickelkernenden führt aber zu einem deutlichen Materialmehrverbrauch. Auch die Verwendung von Wickelpinstreifen ist in diesem Fall nicht optimal, denn die Streifen sind schwer handhabbar und können die Faserrovings beschädigen.

Unsere Wickelhilfen schaffen hier Abhilfe und machen Ihre Wickelverfahren effizienter. Die hochinnovativen Pin-Lösungen können auf jede Kernform und jeden gewünschten Faserwinkel angepasst werden. Die Pins bestehen aus einem Spezialpolymer, welches den bei der Fertigung auftretenden Kräften und Temperaturbelastungen standhält. Das Pindesign ist ergonomisch und auf Materialschonung ausgelegt. Da die Pinstreifen auch additiv fertigbar sind, ist eine kundenspezifische Individualisierung von Durchmesser, Innengeometrie, Pinzahl und sogar der genauen Pingeometrie schnell und ohne großen Aufwand möglich. Dies ermöglicht neue Freiheiten im Bauteildesign. Von der filigranen Satellitenstrebe bis zur hochbelasteten Schiffswelle lassen sich auf diese Weise winkeltreu sowie kosten- und zeiteffizient rotationssymmetrische Bauteile wickeln. Die Wickelpinringe sind im Handumdrehen mit dem innovativen Einrastsystem rutschsicher montierbar und gewährleisten eine präzisere Ablage der Rovings, wodurch Bauteile mit verbesserten mechanischen Eigenschaften gefertigt werden können.

LZS Wickelpins Winding Pins Fixieren
LZS Wickelpins Winding Pins Fixieren
LZS Wickeln Wickelbauteil Faserwinkel Rovings